on Dezember 17, 2012 by Immobilien Muenchen in Informationen, Comments (0)

Münchner Stadtviertel: Das In-Viertel Lehel

München gehört zu den wenigen deutschen Städten, die auch im Zentrum über viele Grünflächen unterschiedlicher Größe verfügen. Die Auswahl des Stadtviertels für die zukünftige Wohnung fällt daher nicht leicht.

Im Norden der Stadt hat sich in den vergangenen Jahren viel getan, so lockt das Olympia-Einkaufszentrum nicht nur seine Anwohner zum Shopping. Auch für die Freizeit ist hier bestens gesorgt. Im Sommer rufen die Seen, wie beispielsweise der Feldmochinger See im gleichnamigen Stadtteil Feldmoching, jung und alt an ihre Ufer. Zu den weiter außen gelegenen Stadtteilen im Osten gehört beispielsweise Trudering, das als echtes Wohnparadies zählt, zumal es vollkommen vom Fluglärm verschont bleibt. Der Süden der Stadt gehört jedoch zu den begehrtesten Wohngegenden, was sich in den Mietpreisen niederschlägt. Insbesondere Wohnungen, die direkt an der Isar liegen, sind sehr teuer. Auch wenn die im Westen gelegenen äußeren Stadtteile von Bahnlinien und Industrie gekennzeichnet sind, lassen sich auch hier viele grüne Oasen finden. Der Innenstadtbereich von München weist in allen Himmelsrichtungen kleinere und größere Grünflächen auf. Zu den schönsten Vierteln, die mitten in der Stadt gelegen sind, gehört definitiv auch Lehel.

Lehel entwickelte sich im letzten Jahrhundert vom Tagelöhner-Viertel zum angesagten Stadtteil Münchens. Wer dort wohnen möchte, muss jedoch einen prall gefüllten Geldbeutel mitbringen. Bereits im vergangenen Jahr lag der durchschnittliche Mietpreis bei rund 18,30 Euro pro Quadratmeter. Das In-Viertel liegt fernab von Trubel, Kaufhäusern und Tourismusscharen und wird vom Englischen Garten, Isarauen und Isartorplatz begrenzt.

Kleine Boutiquen laden zum Shoppen ein. Hier findet man definitiv keine Massenware. Nach dem anregenden Shopping-Erlebnis-Tag relaxt man am Besten in einem schönen Cafe. Auch Kunst- und Kulturfreunde kommen hier beispielsweise im Völkerkundemuseum auf ihre Kosten. Weitere Informationen, Bilder sowie aktuelle Nachrichten zum besagten Stadtviertel findet man zum Beispiel in der Online-Ausgabe der Süddeutschen Zeitung

Be Sociable, Share!

Tags: , ,

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>